Bamboo Bag | Eine Taschen-Ikone... aha?!

Februar 01, 2018
+++ Artikel enthält Werbung +++

Hi :-)

Es ist Februar und da gibt es einen neuen "Stoff des Monats" bei Frau Tulpe!
Nicht ganz zum Februar passt sein Name "Hot Summer", aber was nicht ist, kann ja noch werden!
Ich wusste erst so gar nichts damit anzufangen, bis mir dann Bambus-Taschenhenkel in den Sinn kamen. Und dann hab ich mal so rum gesurft und siehe da die Bamboo Bag ist eine Ikone...
Das Schnittmuster habe ich mir selber gemacht. Angepasst an ein DinA3 Blatt und die Größe des Stoffes, den ich zur Verfügung hatte.
Mit einem Seitenstreifen und unten zwei Abnähern, damit die Tasche ein bisschen Bauch hat. Eigentlich ganz einfach!
Sie hat eine Größe von etwa 30 x 35 x 14 cm, ein Tragefoto gibt's ja bei mir nicht (mir fehlt das Model... haha), ich hoffe Du kannst Dir die Größe trotzdem in etwa vorstellen!


Genäht habe ich sie mal ganz anders als ich sonst Taschen nähe. Die Teile aus Futter- und Oberstoff habe ich links auf links zusammen genäht und die Tasche dann mit einer französischen Naht zusammen gefügt.


Ich wollte dass das Futter nicht schlabbert, weil man es ja sieht, es ist eine offene Tasche.
Das Futter habe ich mit Decovil I verstärkt und dem Außenstoff mit H630 ein bisschen Volumen gegeben.
Im Futter ist eine Reißverschlusstasche eingearbeitet.


Es war dann nicht ganz so einfach die Griffe anzubringen, da meine Nähmaschine die Schraube für die Nadel rechts vom Fuß hat, so dass die Nadel nicht weit genug runter konnte, weil sie am Griff stoppte... ääähm... ich weiß nicht wie ich es sonst beschreiben soll, ich hoffe Du verstehst was ich meine!
Aber... ich hab noch meine Alte, eine TCM-Maschine, die konnte das und die Taschengriffe passten so grade in die Maschine... Glück gehabt, den mit der Hand nähen kann ich nicht so sauber!

Zu was hätte Dich der Stoff inspiriert?
Ich könnte mir auch gut Vorhänge daraus vorstellen, so schön vintage, aber ich kann leider keine Vorhänge nähen... ;-)

So mach dem Februar eine lange Nase mit ein wenig "Hot Summer"!
Falls Du die Tasche magst, sie ist in meinem DaWanda Shop erhältlich!
Ich finde sie zwar echt toll, aber sie passt leider nicht zu mir...

Viel Spaß bei was auch immer Du im Februar so machst!
Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Ja, cool! Mir würde spontan vielleicht ein Kissenbezug einfallen, und vielleicht macht sich der Stoff auch gut bei nem Rucksack (wie der von noodlehead, Range Backpack, den ich bald mal ausprobieren muss). Aber Deine Idee, eine feste Tasche mit Bambusträgern draus zu machen ist schon ziemlich toll! LG nina

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön mit diesem Stoff
    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!

BITTE BEACHTE:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://ambazamba.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html und in der Datenschutzerklärung von Google.

Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!

Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!

Jana Temmers. Powered by Blogger.