Fünf Fragen am Fünften | März 2019 | Ich denke ich bleibe lachend in der Nähe und bastel mir eine neue Grafik (WHAT?)

März 05, 2019
Artikel enthält wahrscheinlich Werbung...


Hallo März, hallo Du!

Alle Infos zu den Fünf Fragen am Fünften findest Du HIER bei Luzia Pimpinella!




1. Sagst du immer, was du denkst?

Neeeeee, das macht man doch nicht!
Also ich bin schon ein ehrlicher Mensch und mag auch keine Notlügen, aber manchmal halte ich lieber meine Klappe, als das rauszuhauen, was gerade in meinem Kopf vorgeht!
Obwohl's oft lustig wäre, aber eben auch ein bisschen gemein...
Wenn mich allerdings jemand um meine Meinung bittet, dann kriegt er was ich denke gesagt! Eventuell etwas abgemildert, aber doch!
Es sei denn mir liegt so gar nichts an der Person, dann winke ich innerlich lieber ab, spare mir die Energie und erzähle, was gehört werden mag. Das nennt man dann Harmonielüge hat mir mal jemand erzählt!


2.Wirst du immer dort wohnen bleiben, wo du nun wohnst?

Ich fürchte ja.
Wir haben vor 10 Jahren ein Haus gekauft.
Es ist ein 46 Jahre altes Reihenmittelhaus und war ein runtergekommenes Schnäppchen.
Beton und Flachdach mit Hanglage. (OMG!!!)



2008
2018
Wir haben aber nun schon so viel Arbeit reingesteckt und haben unser Haus echt gern und weil man ja MIT diesem Haus nicht umziehen kann, müssen wir halt bleiben.

Ich bin tatsächlich in der Nähe geboren, habe aber seit ich 2 Jahre alt war für 25 Jahre in und um Nürnberg gelebt. Da ist es auch viel schöner als hier in und um Bonn, aber durch einen Zufall bin ich nun seit 19 Jahren wieder hier in der Gegend...

Ab und zu spiele ich Lotto, sollte das mal was werden, packe ich meine Familie ein, kaufe ein bis vier Tiny Houses (für jeden eins wäre glaube ich gut!) und ziehe ans Meer! Erstmal.



3. Wie klingt dein Lachen?

Das weiß ich nicht! Ich lache so heftig, dass ich mich nicht selbst hören kann! Manchmal muss ich Tränen lachen und kann nur noch japsen. Meine Mitmenschen lachen entweder mit, oder gucken einfach nur besorgt...


4. Was war deine weiteste Reise?

Nach Washington DC und Florida mit 26 Jahren.
Hätte ich mir aber sparen können, war eine doofe Reise!
Ansonsten habe ich was das Fliegen angeht einen verschwindend kleinen ökologischen Fußabdruck. Flugreisen passen nicht zu unserer Urlaubskasse und unserer Vorstellung von Urlaub.

Mir fehlt das aber auch nicht, ich bin glücklich wenn wir mit dem Auto nach England, Frankreich, Holland oder sonst wohin fahren, mal mit mal ohne Wohnwagen.


5. Was kannst du stundenlang tun, ohne dass dir langweilig wird?

Shopbanner für meinen Etsy-Shop (früher DaWanda-Shop) "basteln".
Das ist tatsächlich ein Hobby und ich mache es recht häufig und dann brauche ich auch immer ewig dafür, denn ich bin kein Profi, sondern eben Heimwerker.

Willst Du mal gucken?
2015


2016
2017


2018
2019
Die Bildbearbeitung mache ich mit PicMonkey und die Vektorgrafiken mit INKSCAPE.

Außerdem kann ich stundenlang häkeln, aber das ist weit weniger cool.



Ich wünsche Dir einen tollen März und mir, dass es bitte nicht gleich wieder so warm wird!
Hier gibt es noch mehr Antworten auf die Fünf Fragen am Fünften!

Bis dann!




1 Kommentar:

  1. ach wie cool, durch Nic komme ich tatsächlich mal wieder zum bloggen und vor allem zum Lesen. Klasse das mit den Shopbannern. Ich mag deine Grafiken <3 Alles Liebe Emma

    AntwortenLöschen

Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!

BITTE BEACHTE:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://ambazamba.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html und in der Datenschutzerklärung von Google.

Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!

Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!

Jana Temmers. Powered by Blogger.