REZEPTE | Kartoffelsalat griechischer Art

September 19, 2019
-:- Werbung -:-

Hi :-)

Ich löse mein Rezeptbuch auf und möchte auch sonst keine Kochbücher mehr rumstehen haben.
Damit ich aber nicht immer wieder vergesse, was mir gut geschmeckt hat, lege ich meine Rezepte nach und nach hier ab.

Ich freue mich, wenn auch Dir meine Rezepte gefallen!

Meine Rezepte sind alle für Kochmuffel geeignet!
Ich koche nämlich nicht gerne, finde es aber dennoch notwendig und esse gerne lecker!

Die Bilder sind eher so aus der Hüfte geschossen, ich habe da kein Talent für, vielleicht lerne ich es ja noch...


Zutaten:

  • 800 g salattaugliche, gekochte Pellkartoffeln, gepellt und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1-2 rote Zwiebeln in halben Scheiben
  • 200 g kleine, leckere Tomaten, halbiert oder geviertelt
  • 1/2 Glas (ca. 90 g ohne Lake) dunkle Oliven
  • (z.B. Bio Kalamon Oliven ohne Stein, gibt's bei DM)
  • 1 Dose (240 g gespült und abgetropft) große weiße Bohnen oder Wachtelbohnen

Wer mag oder wer hat oder zur Abwechslung:

  • 1 grüne Paprika, mundgerecht geschnitten
  • 1 Feta in Würfeln mit etwas Olivenöl beträufelt und mit Oregano gewürzt
  • statt Bohnen Kichererbsen aus der Dose, abgespült und abgetropft


Zutaten für die Soße:

  • Saft einer Zitrone oder entsprechend Zitronensaft aus der Flasche
  • (z.B. Bio Zentrale 100% Direktsaft, gibt's bei Edeka)
  • 1 TL Senf (darf der Scharfe sein)
  • etwa 1 Bund Petersilie oder 2 EL Tiefkühlpetersilie
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl oder auch etwas mehr



Zubereitung:

Zum Salat mit Soße verarbeiten ohne Besonderheiten.
(Falls ich das ausführlicher erklären soll, schreib mir, sonst spare ich mir die Arbeit!)

Lass es Dir schmecken!


Keine Kommentare:

Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!

BITTE BEACHTE:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://ambazamba.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html und in der Datenschutzerklärung von Google.

Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!

Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!

Jana Temmers. Powered by Blogger.